+49 9177 259 3262 Hauptstraße 10, D-91180 Heideck, GermanyTriathlon und Ausdauer Coaching & Diagnostik

Marco Schwab – mit Bestzeit in Richtung Challenge Roth

Jun
8
2016
Marco Schwab – mit Bestzeit in Richtung Challenge Roth

Der Ironman 70.3 war für Marco Schwab die Generalprobe auf seinem Weg zur Challenge Roth. Die bisherigen Wettkämpfe verliefen alle gut, aber immer mit kleinen Wermutstropfen. Doch rechtzeitig zum Endspurt zeigt die Formkurve nach oben. Nach neuer persönlicher Bestzeit von 4:47h beendet Marco die Mitteldistanz erfolgreich und kann jetzt voller Erwartung in die letzten Trainingswochen gehen.

Hier die Zusammenfassung seines Rennens:

Vor meinem grossen Ziel Roth, hatte ich den Ironman 70.3 Rapperswil als Generalprobe auf dem Programm. Die letzten Tests haben mein Selbstvertrauen nicht gestärkt, obwohl das Trainingsgefühl gut war. So habe ich mir diese Halbdistanz als Motivationsschub gewünscht.

 

Die Wetterbedingungen waren erstaunlich angenehm. Nur die Wassertemperatur unter 15 Grad war nicht einladend. Leider hat mich das nicht speziell gepusht, schneller zu schwimmen. 33min, da gibt es noch Potenzial. Auf dem Rad konnte ich konstant und schnell fahren. Der Materialtest war erfolgreich. Mit 2h30 bin ich sehr zufrieden. Diese Leistung erlaubte mir trotzdem von Anfang an gut zu laufen. Ich folgte den Angaben vom Coach Matthias: „Rhythmus finden und dann versuchen zu steigern“. Den Rhythmus habe ich rasch gefunden, aber ich habe den Zeitpunkt, um etwas zu riskieren zu lange herausgeschoben. Ich bin nach 4h47 ins Ziel gekommen und habe damit meine neue Bestzeit auf der Halbdistanz verbessert.

 

Ich danke allen, die mich auf der Strecke und aus der Ferne unterstützt haben. Jetzt gibt es noch einen Trainingsblock vor der Challenge Roth.

Marco Schwab

Leave a Reply

Copyright © Professional Endurance Team. Matthias Fritsch und Susanne Buckenlei