+49 9177 259 3262 Hauptstraße 10, D-91180 Heideck, GermanyTriathlon und Ausdauer Coaching & Diagnostik

Wolfgang Schmatz – Schnellste Finisher Zeit in einem Ironmanrennen mit 54 Jahren!

Sep
27
2016
Wolfgang Schmatz – Schnellste Finisher Zeit in einem Ironmanrennen mit 54 Jahren!

Am letzten Samstag fand in Alcudia auf Mallorca der Ironman Mallorca statt. Schwimmen in der Bucht von Alcudia, 180 km Rad fahren in den Hügeln im Nordwesten Mallorcas mit einem Abstecher vorbei am Kloster Lluc im Tramuntana Gebirge  und 42 km laufen in den Altstadtgassen von Puerto Alcudia.

Und Wolfgang Schmatz war wieder ganz vorne dabei. Souverän gewann er nicht nur seine Altersklasse und damit einen der begehrten Hawaiiplätze, so ganz nebenbei lief er auch noch als 27ter im Gesamtfeld über die Ziellinie und das gerade einmal 37min nach dem Sieger.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Leistung!

Hier Wolfis Bericht:

Nach langer Überlegungsphase und Rücksprache mit meinem Coach Susa (da Familienurlaub in Florida bis 5 Wochen vor dem Rennen) entschloss ich mich dort einen der 40 Slots bei über 2000 Startern für einen Start bei den Ironman Weltmeisterschaften für Hawaii 2017 zu ergattern.

 

Erst kurz vor dem Start wurde aufgrund der veränderten Wassertemperaturen zum Vortag das Neoverbot aufgehoben. Ganz neu ist der „Rolling Start“ der den Athleten es ermöglicht nacheinander ins Wasser zu gehen und den Start so selbst vorzunehmen. Die Zeit wird beim Überschreiten der Zeitmatte im Wasser gestartet.

 

Ich  wurde wie seit nun fast 10 Jahren von meiner Trainerin Susanne Buckenlei vom PET aus Roth hervorragend auf den Wettkampf vorbereitet. Ich kam nach 57:18 min als 5ter meiner Klasse (50-54) aus dem Wasser. Auf den hügeligen 180 km mit über 1400 hm im Nordwesten von Mallorca fuhr ich wie ich meine,  eine klasse Zeit von 4:55:41 Std und konnte vier meiner Mitstreiter schon überholen.  Als 2ter auf der winkeligen Laufstrecke bei teilweise jetzt sintflutartigen Regenfällen, übernahm ich schnell die Führung und gab diese bis ins Ziel nicht mehr ab. Ich lief noch eine Wahnsinnszeit von 3:04 Std über die 42 km und gewann mit einem Vorsprung von 13 min in einer Gesamtzeit von 9:03: 29. Von den über 2000 Startern wurde ich „alter Knabe“ damit  gesamt 27ter.

 

Gewonnen hat Carlos Lopez Diaz in einer Zeit von 8:26 Std.  Wenn man bedenkt dass die Endzeit von mir auch zum Sieg in der AK (45-49) und einen Hawaiislot in den unteren Altersklassen gereicht hätte, ist die „Hammerzeit“ umso mehr hoch einzustufen.

 

Freude kam noch unter den fünfzigjährigen auf der Siegerehrung auf, als  sie erfuhren dass ich nächstes  Jahr in der nächste Altersklasse starten werde!

 

Thank you so much Coach for your work always giving me the right preparation. Like always ….. You know me far too good

Wolfgang Schmatz

Wolfgang Schmatz auf der Radstrecke des IM Mallorca 2016.

Wolfgang Schmatz auf der Radstrecke des IM Mallorca 2016. (Bilder: Ingo Kutsche/ sportfotografie.biz)

 

Leave a Reply

Copyright © Professional Endurance Team. Matthias Fritsch und Susanne Buckenlei