+49 9177 259 3262 Hauptstraße 10, D-91180 Heideck, GermanyTriathlon und Ausdauer Coaching & Diagnostik

Wolfgang Schmatz

Jun
7
2013
Wolfgang Schmatz

Wolfi wird schon seit 2007 von Susa betreut! Der fleißige Athlet konnte noch in diesem Jahr einen 3. Platz in seiner Altersklasse bei der Ironmanweltmeisterschaft auf Hawaii feiern. 2008 legte er mit dem 16. Gesamtrang und dem Sieg in der Alterklasse beim Ironman UK mit der 9. schnellsten Laufzeit im Gesamtfeld, noch einen drauf! Manchml muss Susa Wolfi zwar an seinen Ohren ziehen, damit er die Trainingsumfänge nicht verdoppelt, aber mittlerweile sind sie ein perfektes Trainer-Athlet-Gespann geworden.  Am liebsten hat er Susas Peitsche, wenn er mal wieder zuviel trainiert hat. Das kann schon des Öfteren vorkommen, speziell im TL in Malle bei HHT.
Beide verbindet „meistens“ eine innige Freundschaft. Zumindest dann, wenn der Plan 1:1 abgearbeitet wird.
Bisherige Erfolge:

Dt. Mannschaftsmeister Lang 2002 Kulmbach,Dt. Meister Lang Roth 2003,

Ironman Wisconsin 17 er gesamt 2006,  Hawaii 2007 3 er TM 45, 117 er gesamt,

IM UK 2008 16 er gesamt, 1 er TM 45,

5 mal Hawaii Finisher , einige Top 25 and Top 30 Resultate bei Ironmanrennen,

Ziele 2009: Kanada IM vielleicht wenns klappt Hawaii 2009, Angriff auf die Krone in der TM 45!!!

„Man braucht immer einen Chef, der sagt wo´s lang geht“ Mit dem PET habe ich eine super professionelle Trainingsbetreuung gefunden. Besonders schätze ich die kompetente Beratung, die fürsorgliche Betreuung und die Professionalität des Teams. Das Erfolgsrezept liegt in der individuellen Planung und der ganzheitlichen Abstimmung des Trainings mit dem persönlichen Alltag. Egal welch Änderung, beruflich oder privat, Susa bestückt dich spätestens am nächsten Morgen mit einer Alternativplanung und es kann „weiter“ gehen!

Zitat Wolfi

Profil
Name: Wolfgang Schmatz
Geburtsdatum: 1.4.1962
Beruf: Dipl. Rpfl. (FH)
Wohnort: Kümmersbruck

Technische Daten
Größe: 180 cm
Gewicht: 70 kg
Ruhepuls: 40 Schl./min
Max. Puls: 180 Schl./min

Stärke: ausdauernd, zielstrebig, auch mal locker zu sich selbst
Schwäche: unruhig, ständig unterwegs,
Hobbies/Vorlieben: Kaffee bei Starbucks;  Kaffee und Kuchen nach dem Radfahren, mein Laufkumpel Idefix – mein Hund!!
Kommentar:  einfach das leben geniesen und positiv sein!!!

Sport
Team: Planet-x (planet-x-germany)
Trainer: Susanne Buckenlei (professional endurance team)
Verein: CIS-Amberg

Persönliches
Wie bist Du zum Triathlon / Ironman gekommen?
Nachdem ich bei der Bundeswehr vor ca.19 Jahren auf der  Jedermanndistanz, Triathlonluft geschnuppert hatte, war es um mich geschehen. Seitdem kamen ca. 20 Ironmanrennen auf der ganzen Welt dazu (5 mal Hawaii Finisher, 2007 3 er Ag 45).
Was esse ich am  liebsten?
Während des Trainings die super Powerbars und Powergels und nach dem Sport am liebsten Italienische Küche und viel viel Kuchen von Mutti.

Was trinke ich am liebsten?
Alkoholfreies Weizen und Cappu am Nachmittag nach dem Training!

Welches Wetter mag ich am liebsten? Unsere vier Jahreszeiten – sie sind alle gleich schön.

Was ist meine Lieblingsstadt? Es gibt zwei, Honolulu und New York. Wenn sich die Chance ergeben würde, ich wäre sofort dabei!!!

Welcher Renntyp bin ich?
Dieselmotor. Brauche Zeit, wenn er aber läuft, dann nimmt die Geschwindigkeit immer mehr zu und er läuft und läuft und läuft.
Was war mein schönstes Erlebnis im Triathlon?
Der Einlauf in Hawaii 2007 als Dritter meiner AK mit meiner Tochter Laura.
Was war mein schlimmstes Erlebnis?
Das behalte ich besser für mich. Jeder hat sein Säckchen zu tragen, egal wo und wann!

Copyright © Professional Endurance Team. Matthias Fritsch und Susanne Buckenlei