+49 9177 259 3262 Hauptstraße 10, D-91180 Heideck, GermanyTriathlon und Ausdauer Coaching & Diagnostik

Vorher: Gesundheitscheck!

Nur wer Gesund ist besitzt die Fähigkeit sich zu Belasten und an seine Leistungsgrenzen heranzutasten.
Dabei ist es völlig egal, ob Sie für den nächsten Wettkampf trainieren, mit Ausdauersport Pfunde verlieren oder einfach nur Ihre allgemeine Fitness verbessern möchten. Für jeden Einzelnen sind seine Grenzen individuell definiert. Sport und besonders Ausdauersport soll Ihnen helfen Ihre Grenzen zu verschieben und Ihre Gesundheit zu verbessern.

Wer sich jedoch unter Einfluss von Krankheiten, internistischen oder orthopädischen Schäden sportlich belastet der schadet sich mehr, als dass er sich etwas Gutes tut.
Aus diesem Grund sollte sich jeder, der sich regelmäßig bewegen möchte auch regelmäßig untersuchen lassen, damit Krankheiten, Verletzungen oder Einschränkungen ausgeschlossen werden können.
Vergleichen Sie dies einfach mit Ihrem Auto. Nur ein regelmäßiger Kundendienst sorgt für eine besonders lange Haltbarkeit. Für Ihren Körper gilt das gleiche. Regelmäßige Untersuchungen sichern die Leistungsfähigkeit und somit eine höhere Lebenserwartung.

Bei unseren Leistungsdiagnostiken und bei der Gestaltung unserer Trainingspläne sind wir darauf angewiesen, dass Sie gesund zu uns kommen. Nur dann können wir sicher sein, dass wir sie entsprechend belasten können.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen sich vor einer Leistungsdiagnostik oder Trainingsplanung einer ärztlichen Untersuchung zur Belastungsfähigkeit zu unterziehen.

Im folgenden geben wir Ihnen Informationen welche Untersuchungen notwendig wären.

Je nach Krankenkasse werden einige dieser Leistungen von der Kasse übernommen, bzw. müssen durch den Patienten selbst getragen werden.

Untersuchungen

Neben einer allgemeinen Gesundheitsanamnese, sollte zumindest einmal im Jahr eine internistische Untersuchung des Herzens, der Lunge und der inneren Organe stattfinden.
Vor Belastungsbeginn sollten orthopädische Vorschädigungen oder Fehlstellungen ausgeschlossen oder entsprechend behandelt werden. Hier empfehlen wir Ihnen einen Orthopäden oder Physiotherapeuten aufzusuchen.
Z.B. unsere Partner aus Physiotherapie: Rainer Wittmann oder Jörg Brenn.

Regelmäßig (viertel-/ halbjährlich) sollten wichtige Blutparameter auf Mangelerscheinungen überprüft werden.

Hier die Werte, die für Ausdauersportler wichtig sind:

  • kleines Blutbild
  • Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium
  • Harnsäure
  • Harnstoff
  • Kreatinin
  • Cholestrin (HDL/ LDL)
  • Triglyceride
  • Glucose
  • GPT, GOT, GGT
  • AP
  • CK
  • CRP
  • Ferritin
  • Gesamteiweiß

Diese Liste ist als Orientierung für Ihren Hausarzt zu verstehen. Sollte dieser aus der persönlichen Erfahrung noch weiter Werte als sinnvoll betrachten sind wir für Hinweise dankbar.

Wichtige Blutwerte als PDF

Copyright © Professional Endurance Team. Matthias Fritsch und Susanne Buckenlei