+49 9174 977 66 97 Heuberg K 8, D-91161 Hilpoltstein, GermanyTriathlon und Ausdauer Coaching & Diagnostik

Anmeldung Streckenbesichtigung 2020

DCR-horizontal-RGB

 

 

 

Anmelderichtlinien für die Streckenbesichtigung:

Die Streckenbesichtigung ist kostenfrei, bedarf jedoch einer Anmeldung, damit wir wissen, wieviele Guides wir für die Ausfahrt benötigen. Wir wollen die Gruppen so klein wie möglich halten, um einen sicheren Ablauf zu gewährleisten.

Dennoch birgt das Radfahren in der Gruppe gewisse Risiken. Die Teilnahme an der DATEV Challenge Streckenbesichtigung ist freiwillig. Jeder Teilnehmer nimmt daran auf eigene Gefahr teil! Eine Haftung von Seiten des Veranstalters ist ausgeschlossen.

Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein und 100km in welligem Gelände entspannt in einem Schnitt zwischen 24-25km/h fahren können.

Termin: Streckenbesichtigung am 3. Mai 2020

Seminarort: Roth

Anmeldeschluss: Anmeldeschluss für die Streckenbesichtigung ist der 28. Apri 2020.

challenge_streckenbesichtigung_2013_1024x768_75

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild- und Videomaterial:

Während der Streckenbesichtigung werden Bilder und Videoclips erstellt. Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, dass Du einverstanden bist, dass Bild- und Videomaterial, welches bei der Streckenbesichtigung von Dir erstellt wird zu Werbezwecken (z.B. Homepage, soziale Medien, Werbeflyer, etc.) verwendet werden darf.

 

Anmeldung zur offiziellen DATEV Challenge Roth Streckenbesichtigung 3.5.2020
  1. (Eingabe notwendig)
  2. (Eingabe notwendig)
  3. (gültige E-Mailadresse notwendig)
  4. (Eingabe notwendig)
  5. (Eingabe notwendig)
  6. (Eingabe notwendig)
  7. (Eingabe notwendig)
  8. (Eingabe notwendig)
  9. (Eingabe notwendig)
  10. Das Radfahren in der Gruppe birgt gewisse Risiken. Die Teilnahme an der DATEV Challenge Streckenbesichtigung ist freiwillig. Jeder Teilnehmer nimmt daran auf eigene Gefahr teil! Eine Haftung von Seiten des Veranstalters ist ausgeschlossen.
  11. (Eingabe notwendig)
 

Copyright © Professional Endurance Team - Matthias Fritsch.