+49 9177 259 3262 Hauptstraße 10, D-91180 Heideck, GermanyTriathlon und Ausdauer Coaching & Diagnostik

Roland Böhm

Jun
14
2013
Roland Böhm

Persönliches:

Roland Böhm von Falkenstein

Geb.: 10.01.1971

Beruf : Zimmermann

Gewicht : 92 kg

Ruhepuls : 58 Schläge/min

 

Ich bin das erste Jahr bei PET und finde das ich mit Matthias einen guten Trainer erwischt habe der sich das eine oder andere mal vielleicht die Haare rauft, wenn er wieder mal die Trainingspläne mit dem Feedback bekommt aber die Zusammenarbeit wird von Woche zu Woche besser und mein Vertrauen festigt sich immer mehr.

Mein Augenmerk liegt immer mehr auf etwas anderen Zielen die etwas anders sind so Skate ich mit der Hilfe von Matthias heuer Ende August durch Österreich am Ende sollen ca. 950 km nach 7 Tagen auf dem GPS angezeigt werden. Was mir gut bei PET gefällt ist ihr gutes Einfühlungsvermögen was mir sehr hilft, trotz Depressionen, meinen geliebten Sport betreiben zu können.

Mein Motto: Leben , Ziele definieren , Wünsche erfüllen

Erfolge ?? (weiß nicht immer was ein Erfolg ist):

  • 8 facher Finisher Langdistanz Roth
  • Finisher IM Lanzarote (Hochzeitsreise)
  • Finisher TriChallenge Bodensee
  • 4 facher Finisher Powerman Spalt

Mein bisher größtes Highlight:

  • die Durchquerung Deutschlands von Flensburg nach Garmisch Nordic Bladend , 1200km /11 Tage

Welche Stärken habe ich :

  • Bin ein großer Dickkopf was immer zu einem Finsh reichte egal wie elend es mir ging
  • Kann mich oft während des Wettkampfes neu einstellen

Welche Schwächen hab ich :

  • Bin oft Übermotiviert und teile mir meine Renntage vollkommen falsch ein . Bin ab und an auch zu Faul mich zu Quälen .
  • Ich esse zu gern und dann alles was nicht gut ist für Sportler

Was esse ich gern :

  • Alles was meine Manu kocht vom Schäuferle bis hin zu Pizza und Pasta

Was esse ich ned gern :

  • Müssli , Guten Morgen Brei und Innereien

Was trinke ich gern :

  • Alkoholfreies Bier (Weizen) Rotwein ,Weißwein Kaffee

Welcher Typ Sportler bin ich:

  • Hmm schwer zusagen eher unorganisiert und oft zu hektisch

Wen bewundere ich:

  • Alle Triathleten die einfach ins Ziel kommen

Warum Ausdauersport/Triathlon:

  • War fett und wollt immer ne Freundin. Auf dicke steht aber keine also hab ich angefangen zu Trainieren und hab von 134 kg auf damals 85 km abgenommen (Freundin hab ich trotzdem keine gehabt , war zu schüchtern ).

Welche Ziele hab ich noch:

  • Will wieder Langdistanz Triathlons machen und bei Tageslicht ankommen
  • Eine der nächsten Aktionen wäre vom Nordcap bis nach Füssen zu Skaten
  • Das Allergrößte Ziel ist von der Westküste Amerikas zur Ostküste Amerikas zu Skaten (Hubert Schwarz lässt grüßen)

Mein tollstes Erlebnis:

  • Durfte meiner Frau Manu beim letzten IM in Roth zum Feuerwerk Heiratsantrag machen .

 

Copyright © Professional Endurance Team. Matthias Fritsch und Susanne Buckenlei